Kommunalwirtschaft

[fusion_builder_container hundred_percent=”yes” overflow=”visible” margin_top=”” margin_bottom=”-55px” background_color=”rgba(255,255,255,0)”][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=”1_1″ background_position=”left top” background_color=”” border_size=”” border_color=”” border_style=”solid” spacing=”yes” background_image=”” background_repeat=”no-repeat” padding=”” margin_top=”0px” margin_bottom=”0px” class=”” id=”” animation_type=”” animation_speed=”0.3″ animation_direction=”left” hide_on_mobile=”no” center_content=”no” min_height=”none”][fusion_separator style_type=”none” sep_color=”” border_size=”” icon=”” icon_circle=”” icon_circle_color=”” width=”” alignment=”center” class=”” id=””][/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container][fusion_builder_container background_color=”” background_image=”” background_parallax=”fixed” enable_mobile=”no” parallax_speed=”0.3″ background_repeat=”no-repeat” background_position=”left top” video_url=”” video_aspect_ratio=”16:9″ video_webm=”” video_mp4=”” video_ogv=”” video_preview_image=”” overlay_color=”” overlay_opacity=”0.5″ video_mute=”yes” video_loop=”yes” fade=”no” border_size=”0px” border_color=”” border_style=”solid” padding_top=”20″ padding_bottom=”20″ padding_left=”0″ padding_right=”0″ hundred_percent=”no” equal_height_columns=”no” hide_on_mobile=”no” menu_anchor=”” class=”” id=””][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=”1_1″ last=”yes” spacing=”yes” center_content=”no” hide_on_mobile=”no” background_color=”#12424b” background_image=”” background_repeat=”no-repeat” background_position=”left top” hover_type=”none” link=”” border_position=”all” border_size=”0px” border_color=”” border_style=”solid” padding=”20px” margin_top=”” margin_bottom=”” animation_type=”0″ animation_direction=”down” animation_speed=”0.1″ animation_offset=”” class=”” id=””][fusion_text]

Lösungen für den Kommunalsektor

[/fusion_text][/fusion_builder_column][fusion_builder_column type=”1_1″ last=”yes” spacing=”yes” center_content=”no” hide_on_mobile=”no” background_color=”#4b9a23″ background_image=”” background_repeat=”no-repeat” background_position=”left top” hover_type=”none” link=”” border_position=”all” border_size=”0px” border_color=”” border_style=”solid” padding=”20px” margin_top=”” margin_bottom=”” animation_type=”0″ animation_direction=”down” animation_speed=”0.1″ animation_offset=”” class=”” id=””][fusion_text]

THB SEZaM Wasser

[/fusion_text][fusion_separator style_type=”none” top_margin=”20″ bottom_margin=”18″ sep_color=”” border_size=”” icon=”” icon_circle=”” icon_circle_color=”” width=”” alignment=”center” class=”” id=””/][fusion_text]THB SEZaM Wasser unterstützt die Betreuung von Kanalisations- und Wasserleitungsbetrieben. Es unterstützt alle Arbeiten, verbunden mit der Berechnung, Erfassung, Verrechnung, Beitreibung und Fakturierung aller Dienstleistungen im Bereich der Wasserversorgung und Entsorgung von flüssigen Abfällen unter Berücksichtigung der Zahlergruppe, der Bezirke und Wasseraufbereitungsanlagen. Das Programm unterstützt die komplexe technische Netzstruktur. Die Dienstleistungen werden anhand der geschlossenen Verträge erfasst.

In der Einführungsetappe ist eine Dienstleistungsaufteilung nach Branchen – nach den Dienstleistungslieferanten – möglich, die gestattet, einen parallelen Verkauf von den mit europäischer Zuwendung verbundenen Dienstleistungen im Namen eines anderen Lieferanten zu führen. Das Programm bietet eine breite Palette von Berichtsinformation, z.B. synthetische und analytische Aufstellungen von Mengen, Umsätzen und Salden, sowie auch die Ausdrucke von Mahnungen und von Briefwechseln mit Kunden. Zusätzlich verfügt das Programm über eine Tabellenkalkulation und einen Texteditor, die es ermöglichen, die Serienkorrespondenz sowie die individuellen Berichte einfach zu führen.

Neue Funktion: die Erfassungsmöglichkeit von beliebig definierten technischen Ressourcen mit Parametern, welche die technische Struktur (z.B. Wasseraufbereitungsanlagen, Schieber, Hydranten, Sanitätsstellen) beschreiben. Für jede registrierte technische Ressource kann man eine multimediale Dokumentation – z.B. ein Foto, eine Textbeschreibung, ein Film – führen.[/fusion_text][/fusion_builder_column][fusion_builder_column type=”1_1″ last=”yes” spacing=”yes” center_content=”no” hide_on_mobile=”no” background_color=”#4b9a23″ background_image=”” background_repeat=”no-repeat” background_position=”left top” hover_type=”none” link=”” border_position=”all” border_size=”0px” border_color=”” border_style=”solid” padding=”20px” margin_top=”” margin_bottom=”” animation_type=”0″ animation_direction=”down” animation_speed=”0.1″ animation_offset=”” class=”” id=””][fusion_text]

THB SEZaM ZOM

[/fusion_text][fusion_separator style_type=”none” top_margin=”20″ bottom_margin=”18″ sep_color=”” border_size=”” icon=”” icon_circle=”” icon_circle_color=”” width=”” alignment=”center” class=”” id=””/][fusion_text]Ein Programm zur Betreuung von Stadtreinigungsämtern. Es unterstützt die Arbeiten, die mit der Berechnung, Erfassung, Verrechnung, Beitreibung und Fakturierung aller Dienstleistungen im Bereich der Mülleimerpacht, der Ausfuhr von flüssigen Abfällen unter besonderer Berücksichtigung von Zahlergruppen verbunden sind. Es besteht die Möglichkeit, die Rechnungen für Einzeldienstleistungen auszustellen. Das Programm bietet eine breite Palette von Berichtsinformationen an: synthetische und analytische Saldenaufstellungen, die Ausdrucke von Mahnungen und Korrespondenz mit den Kunden, die Mengen- und Wertaufstellungen, Bilanzaufstellungen, die Verkaufs- und Einzahlungserfassungen. Die Dienstleistungen werden anhand der geschlossenen Verträge registriert. Zusätzlich verfügt das Programm über eine Tabellenkalkulation und einen Texteditor, die es ermöglichen, die Serienkorrespondenz und die individuellen Berichte für Benutzer mit höheren Ansprüchen einfach zu führen.[/fusion_text][/fusion_builder_column][fusion_builder_column type=”1_1″ last=”yes” spacing=”yes” center_content=”no” hide_on_mobile=”no” background_color=”#4b9a23″ background_image=”” background_repeat=”no-repeat” background_position=”left top” hover_type=”none” link=”” border_position=”all” border_size=”0px” border_color=”” border_style=”solid” padding=”20px” margin_top=”” margin_bottom=”” animation_type=”0″ animation_direction=”down” animation_speed=”0.1″ animation_offset=”” class=”” id=””][fusion_text]

THB SEZaM Friedhof

[/fusion_text][fusion_separator style_type=”none” top_margin=”20″ bottom_margin=”18″ sep_color=”” border_size=”” icon=”” icon_circle=”” icon_circle_color=”” width=”” alignment=”center” class=”” id=””/][fusion_text]Eine Anwendung zur Ressourcenverwaltung eines Friedhofs (oder Friedhöfe), überreinstimmend mit der Verordnung des Ministers für Innere Angelegenheiten und Verwaltung vom 21. Juli 2003 über die Führung von Gräbererfassung. Hauptfunktionen: – eine schnelle Identifizierung von Bestattungsstellen (viele Suchkriterien: nach dem Friedhof, Sektor, Platz, nach der Reihe, nach dem Disponenten, Verstorbenen) – eine schnelle Identifizierung des Verstorbenen (nach der letzten Wohnungsadresse, nach dem Datum und Geburtsort, nach dem Datum und Todesort, nach dem Datum der Bestattung/Exhumierung, nach dem Vor- und Nachnamen) – eine vollständige Erfassung von Bestattungsstellen, Bestattungen, Verstorbenen, Disponenten oder Gebühren, die mit den Dienstleistungen und Dokumenten zusammenhängen – die Berechnung von Gebühren und Erstellung von Mehrwertsteuerrechnungen – die Generierung von Ausdrucken.[/fusion_text][/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container][fusion_builder_container hundred_percent=”yes” overflow=”visible”][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=”1_1″ last=”yes” spacing=”yes” center_content=”no” hide_on_mobile=”no” background_color=”” background_image=”” background_repeat=”no-repeat” background_position=”left top” hover_type=”none” link=”” border_position=”all” border_size=”0px” border_color=”” border_style=”solid” padding=”20px” margin_top=”” margin_bottom=”” animation_type=”0″ animation_direction=”down” animation_speed=”0.1″ animation_offset=”” class=”” id=””][fusion_text]

THB SEZaM – Ergänzungsmodule

[/fusion_text][/fusion_builder_column][fusion_builder_column type=”1_1″ background_position=”left top” background_color=”” border_size=”” border_color=”” border_style=”solid” spacing=”yes” background_image=”” background_repeat=”no-repeat” padding=”” margin_top=”0px” margin_bottom=”0px” class=”” id=”” animation_type=”” animation_speed=”0.3″ animation_direction=”left” hide_on_mobile=”no” center_content=”no” min_height=”none”][fusion_accordion divider_line=”” class=”” id=””][fusion_toggle title=” THB SEZaM Bargeldkasse” open=”no”]

Zusatzmodul, das die Funktionalität der Branchenprogramme erweitert: THB SEZaM Wasser, THB SEZaM ZOM, THB SEZaM Administrator, THB SEZaM Administrator. Es dient Bargeldtransaktionen. Es ist für die Annahme der Einzahlungen und die Auszahlung vom Bargeld bestimmt. Es führt eine vollständige Kassendokumentation.

[/fusion_toggle][fusion_toggle title=” THB SEZaM Elektronisches Bankwesen” open=”no”]

Das Modul dient bargeldlosen Transaktionen. Es zieht automatisch Einzahlungen (Massenbanking) von den Banksystemen zum THB-System ein. Es ermöglicht die Erstellung der Buchungsdokumente im Branchenprogramm (THB SEZaM Wasser, THB SEZaM Verwalter oder THB SEZaM Verwalter). Das Modul verfügt über eine eigene Datenbasis (Microsoft SQL), was die sichere Aufbewahrung der Auszüge und die Erstellung der Berechnungen? auf ihrer Basis sichert. Es ermöglicht eine Übersicht der “rohen” Datei vor dem Import und verfügt auch über System für Kennworte und Zugriffsrechte, die vor dem Zugang von den unberechtigten Personen schützen.

[/fusion_toggle][fusion_toggle title=” THB SEZaM Gerichtssachen” open=”no”]

Das Modul ermöglicht eine Erfassung von Gerichtsdaten und ihre Überwachung. Es ermöglicht die Übersicht von Daten eines bestimmten Zahlers (Subjekts), was die Verwaltung der Daten und Forderungen sowie den Zugang zu den Gesamtdaten betreffs eines bestimmten Zahlers (Subjekts) möglich macht. Jede Sammlung von Gerichtsinformationen kann separat geführt werden. Die Gerichtsforderung kann aus der Hauptkartei des Zahlers in die Kartei der Gerichtsforderungen umgebucht werden. Neben der Hauptforderung erfasst das Programm auch detailliert die Gerichtskosten, z.B. Verfahrenskosten, Vertretungskosten, Klauselkosten, angeordneten Zinsen, Einzahlungen mit den angerechneten Zinsen.

[/fusion_toggle][fusion_toggle title=” THB SEZaM Fernablesung der Zähler” open=”no”]

Das Modul dient der Datenerfassung über den Aufbau der Netzinstallation von Messgeräten und Lesegeräten. Es reagiert auf Ausfälle und plant die zum Umtausch und zur Wartung notwendigen Prozeduren. Es sammelt die Ablesungen der Zähler, ordnet sie gemäß den Nutzeranforderungen und sendet sie zum Abrechnungsprogramm (z.B. eine der Lösungen THB SEZaM). Es ermöglicht auch Analyse und Zusammenstellung der Daten.

[/fusion_toggle][fusion_toggle title=” THB E-Bewohnerzone” open=”no”]

Diese Informationsanwendung ermöglicht eine Intensivierung der Geschäftsbeziehungen mit den Kunden. Sie ermöglicht einen zeitlich unbegrenzten (24 Stunden pro Tag) und räumlich uneingeschränkten (vom beliebigen Ort in der Welt) Informationsaustausch mithilfe des Internets. Ihr Ziel ist die Darstellung von Daten für bestimmte Branchen, z.B.: THB SEZaM Wasser, THB SEZaM Verwalter oder THB SEZaM Verwalter und andere. Es unterstützt die Mitarbeiter der Firma in der Kommunikation mit den Kunden. Den Kunden wird dadurch eine Übersicht der eigenen finanziellen Kartei, Veränderungsmeldungen, z.B. des Zählerstands, der Störungen und anderen ermöglicht.

[/fusion_toggle][fusion_toggle title=” THB SEZaM Mobiler Kassierer” open=”no”]

Dieses Modul unterstützt alle Kassieraktivitäten. Es überträgt ausgewählte Funktionen des Systems THB SEZaM Wasser direkt auf das Mobilgerät. Der Zähler kann dadurch bedient und seine Werte unter Berücksichtigung von Hauptzählern, Gesamtzählern und gekoppelten Zählern und Pauschalgebühren abgelesen werden. Es stellt Mehrwertsteuer-Rechnungen und ihre Register auf und erstellt Kassenberichte. Es kann ebenfalls Auszahlungsformulare in druckbarem Format erstellen. Es ermöglicht dem Kassierer die Aufgaben „im Außendienst“ aufgrund der vorher im Auftragssystem vorbereiteten Reihenfolge und des angegebenen Umfangs zu erfüllen. Die Anwendung ermöglicht auch eine Beschreibung aller für die erfüllten Aufgaben wesentlichen Ereignisse, z.B. Erstellung einer Notiz über Störung, Foto- und Videoaufnahme. Eine intelligente Verifizierung der eingetragenen Daten und Meldungen und Warnungen macht Fehler nahezu unmöglich. Im Packet bieten wir ein modernes Tablett mit der Informationsanwendung THB SEZaM Mobiler Kassierer und einem kabellosen Drucker an.

[/fusion_toggle][fusion_toggle title=” THB SEZaM Aufträge” open=”no”]

Mit Hilfe des Moduls können die Arbeit der Firmenarbeiter sowie die Geschäftsprozesse der Firma auf einfache und verständliche Weise durch die Definierung von Aufträgen und Aktivitäten zum Erledigen aufgeteilt und überwacht werden. Es ermöglicht die Erstellung eines Arbeitsplans und die laufende Überwachung seiner Einhaltung Außerdem wird auch seine Ausführbarkeit sowie eine Analyse der Verfügbarkeit und des Bedarfs an einzelnen Vorräten gewährleistet. Zusätzlich ermöglicht es die Optimierung der Einkäufe und Erhaltung der entsprechenden Lagerbestände.

[/fusion_toggle][fusion_toggle title=”THB SEZaM miniGIS” open=”no”]

Das Modul ermöglicht eine Kontextdarstellung auf der Landkarte der Ortschaften – Adresspunkten – die zur technischen Ausrüstung (Grundstücke, Gebäude, Netzbauteile etc.), die im gewählten Programm THB SEZaM durchgesehen werden. Die Anwendung ermöglicht auch das Bearbeiten und Hinzufügen von Fotos oder Notizen sowie die Übertragung dieser Daten und ihre Nutzung auf dem Kassierer-Tablett.

[/fusion_toggle][fusion_toggle title=”THB SEZaM Fiskalisierung ” open=”no”]

Modul, durch das Informationen aus Verkaufsregisterdokumenten an Fiskalgeräte, wie z.B. Kasse oder Fiskaldrucker übergeben werden.

[/fusion_toggle][fusion_toggle title=”THB SEZaM Automatischer Schriftverkehr ” open=”no”]

Automatisierter Sendeprozess, der elektronischen Post an Kunden mit den angefügten Dokumenten (z.B. elektronische Rechnungen, Vindikationsinformation, Meldungen, etc.) erstellt. Diese Post kann an einzelne Personen, Gruppen oder Typen von Kontrahenten gesendet werden. Das Modul führt ein Schriftverkehr-Register.

[/fusion_toggle][/fusion_accordion][fusion_separator style_type=”none” top_margin=”” bottom_margin=”-42″ sep_color=”” border_size=”” icon=”” icon_circle=”” icon_circle_color=”” width=”” alignment=”center” class=”” id=””/]
[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]